Like-a-dark-angel
Leben

Das Leben ist nicht fair.......................... Doch das Schicksal hat es nicht vorgesehen,dass der Mensch glücklich ist!!!! Den Leuten den man helfen will, verachten einen. Die von denen man die Hilfe braucht, geben sie nicht. Von den Menschen, von denen man Liebe erwartet, geben das Gegenteil. Von anderer Seite bekommt man viel zu viel................. Wie soll man da noch was verstehen bzw glücklich und zufrieden sein????? Das ist die Frage die ich euch stell................

31.7.08 17:10


WER BIN ICH ?
3.2.08 19:41


Ich brauch Hilfe! Vor mir Selbst......... Ich kann und weiß nicht mehr weiter und wer ich bin, aber kann es mir nicht eingestehen........ Nicht offiziel!!! Ich bin nicht mehr wer ich einst war oder wer ich sein will.... Ich bin wer meine Maske mir vorgibt zu sein und ich bin wer meine Mauer anderen vorgaukelt! Doch tief in meinem Inneren vergehe ich in Tränen von denen ich nicht weiß woher sie kommen! Mein Herz kann mir den Weg nicht weisen, da es sich verschlossen hat und wenn es sich öffnet kommt nur Verwirrung hervor...........!!! Es weiß momentan nicht für wen es schlagen soll oder ob es nicht ganz aufhören soll!! Ich fühl mich verstoßen und doch gemocht. Verstoßen von Freunden und gemocht von Feinden...... Wem kann ich trauen und wem nicht? Wem kann ich erzählen wie ich mich fühle und wer versteht mich auch noch? Wisst ihr wie groß die Welt ist wenn man sich ganz klein und verloren fühlt?? Sehr groß!!!


3.2.08 19:37


Ich bin asozial, sagt meine Mutter, hab keinen Respekt vor anderen.............auch nicht vor ihr. Aber wer hat mich so erzogen? Sie! Wer hat mich geschlagen und mich gelehrt das man sich so wehrt wenn man nicht mehr weiter weiß? Sie! Wer zeigt mir immer wieder das ich unerwünscht bin in der Familie? Wer, dass sie mich nur noch nicht rausgeschmissen hat ,weil sie meine Mutter ist und es ihr Pflicht is? Wer, dass sie mich schon lange nicht mehr liebt sondern nur noch verachtet? Sie !Sie !Sie ! Es tut weh,schon lang aber ich tu doch immer allen weh ich habe nicht das Recht Schmerz zu empfinden, nicht das Recht ich zu sein wie ich bin, wie ich mich wohl fühle! Ich versuch zu verschwinden doch selbst daran hat sie was auszusetzten.................... Sie ist nicht die einzige, ein, mittlerweile, Bekannter hat gesagt werd so wie du bist, wer das nicht aktzeptiert der ist es nicht wert mit die befreundet zu sein................ Er war einer der ersten für den Freundschaft nur noch ein Wort war und kein Gefühl mehr!! Danke Erik! Ich hatte dir vertraut aber ich war dir scheiß egal, wie so viele Menschen!

Nehmt mich doch einfach so wie ich bin mit meinen Macken und allem was dazu gehört, lernt zu aktzeptieren, dass wie ihr seid nicht alles ist!

28.12.07 12:43


Mein Körper wehrt sich gegen die Gefangenschaft im schwarzen Ich meiner selbst. Meine Augen suchen blind einen Ausweg aus dem endlosen Nichts meiner Umgebung. Meine Tränen laufen durch meine Venen immer und immer wieder nur um einen Weg zu finden diesem endlosen Trott zu entkommen. Doch das worin ich mich befinde nennt sich Leben, ihm zu enfliehen bedeutet alles aufzugeben, die Schmerzen umsonst gelitten zu haben, umsonst gehofft zu haben.............. Soll man das alles aufgeben? Wenn man kein Ziel hat für dass es sich zu leben lohnt, keine Wärme und Liebe die auf einen warten am Ende jeder Qual und Strapazen? Wenn man allein ist im Nichts, das schlimmer ist als alle Alpträume der Welt weil man nicht aufwachen kann, denn es ist bereits die Realität!

25.12.07 14:49


Mein Herz ist aus Stein und doch steht es in Flammen.

Die Mauer um mich rum lässt niemanden durch und doch kommen Menschen zu mir.

Meine Augen sind tot, doch ich seh noch.

Meine Seele und mein Geist sind nicht hier, doch auch nicht dort.

Mein Körper wandelt auf Erden, doch ich spüre keinen Schmerz und nichts mehr.

3.12.07 17:11


Es ist kein schönes Gefühl wenn es den Eltern nur wichtig ist wie man in der Schule ist, Freundinnen man nicht wirklich besitzt und Männer nur schwanzgesteuert sind. Das heißt, wenn man alleine ist! Aber der Vorteil ist man kann tun was man will und tritt niemanden dabei auf die Füße! Traurig aber wahr!
18.11.07 19:09


 [eine Seite weiter] Hier kommt später eurer Text hin..den hier abba entfernen... steht da sonst auch...

Home/ Gb/ Kontakt/ Old/ Myblog/ ~*Kiwic♥p*~
Gratis bloggen bei
myblog.de