Like-a-dark-angel
Mein wahres ICH

Mein Ich ist ein Geist niemand kann es sehen außer ich will das so. Doch die Mauer um mich rum ist stark. Außerhalb vom ihr herrscht die Verzweiflung und das Unverständniss. Die Menschen vertragen Veränderungen nicht. Sie können sie nicht akzeptieren. Werden sie dann mich annehmen wie ich bin? Wie ich wirklich bin? Soll ich den Schritt wagen? Oder ist es nur ein Schritt in den Abgrund aus dem ich nie wieder herauskomm? Wenn die Mauer bröckelt gibt es keinen Wiederaufbau! Was soll ich tun, was soll ich tun............. was ist richtig!

4.11.07 11:25
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Erik (28.12.07 20:02)
veränderung ist nie der schritt in den abgrund!.....wenn du dich veränderst und andere akzeptieren dich dann nicht, dann weißt du erst wem du vertrauen kannst und dich in deine "mauer" reinlassen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Hier kommt später eurer Text hin..den hier abba entfernen... steht da sonst auch...

Home/ Gb/ Kontakt/ Old/ Myblog/ ~*Kiwic♥p*~
Gratis bloggen bei
myblog.de